Unsere Offensive

„Gute Qualität in der Bobath-Therapie“

Die Vereinigung der Bobath-Therapeuten Deutschlands e.V. arbeitet daran.

Machen Sie mit!

Die Qualitätssicherung in der Bobath-Therapie ist der Vereinigung der Bobath-Therapeuten ein entscheidendes Anliegen.Vor 11 Jahren nahmen die ersten Qualitätszirkel und Arbeitsgruppen ihre Tätigkeit auf. Initiiert über den Vorstand durch Barbara Forst wurden Moderatoren geschult und Arbeitsaufträge benannt. Die Teilnehmerinnen der Qualitätszirkel arbeiteten Empfehlungen auf der Grundlage unverzichtbarer Anforderungen an eine Bobath-Therapeutin zu selbst gewählten Themen aus. Dieser Weg der internen, selbstreflexiven Qualitätsentwicklung bildet die Grundlage für das Handbuch für Bobath-Therapeuten.

Es wurden weitere Projekte auf den Weg gebracht: Die Arbeitsgruppe "Indikatorenentwicklung"definierte drei erste Indikatoren, anhand derer gute Qualität in der Bobath-Therapie überprüfbar ist. Dies war der Start für ein Pilotprojekt. Die Mitglieder der Vereinigung waren aufgerufen, sich an einer Selbstüberprüfung zu beteiligen. Anhand einer Checkliste mit 19 Items wurde ermittelt, inwieweit bobath-therapeutische Befunderhebung und Dokumentation in der Praxis tatsächlich angewendet wurden. 40 Bobath-Therapeutinnen wurden nach festgelegten Kriterien als Probanden ausgesucht.

Lesen Sie hierzu: Burggraf, Forst ,Wodraschke-Hanke: Qualität in der Bobath-Therapie-bisheriger Weg und Ziele. Bewegung und Entwicklung 1/2009;6-16

Die Arbeitsgruppe „Dokumentation“, eine Expertengruppe von Bobath-Therapeuten in der Entwicklungsneurologie und in der Neurologischen Rehabilitation, erarbeitete gemeinsam eine Handreichung „Qualitätsgesicherte Dokumentation in der Bobath-Therapie“. Diese Handreichung eröffnet ein neues Kapitel in unserem Qualitäts-Handbuch und ergänzt dieses. Die Handreichung wurde zur Jahrestagung 2010 innerhalb eines Workshops den Leitern regionaler Arbeitskreise vorgestellt. Mitglieder können diese im geschützten Bereich herunter laden.

Lesen Sie hierzu: Forst, Rethemeier: Qualitätsentwicklung in der Vereinigung der Bobath-Therapeuten Deutschlands e.V.. Bewegung und Entwicklung 1/2011; 48-53

Und was können Sie heute für unsere gemeinsame Qualitätssicherung in der Bobath-Therapie tun?

Seien Sie up to date!

Besuchen sie einen Bobath- Arbeitskreis in Ihrer Nähe!

Informieren Sie sich auf unserer Homepage!

Fragen Sie uns!

k.rethemeier(at)bobath-vereinigung.de