Probleme bei der Darstellung des Newsletters? Dann klicken Sie hier für die Webansicht


Ausgabe 7/2020

 

Erfahrungen mit der Tele-Therapie

 

Liebe Mitglieder,

 

diesmal gibt es etwas zu lesen!

 

Diejenigen unter Ihnen, die uns auf Facebook folgen, haben es wahrscheinlich schon entdeckt: in Österreich ist ein Artikel über eine Bobath-Kollegin erschienen, die ihre Erfahrungen mit der Tele-Therapie (TT) beschreibt.

 

Wir haben den Artikel auch auf unserer Homepage eingestellt:

 

https://www.bobath-vereinigung.de/arbeitsschwerpunkte/service/pressemeldungen/

 

Auch wenn es in den Praxen in kleinen Schritten Richtung Normalzustand geht und Tele-Therapie von den Kassen nicht mehr übernommen wird, würden wir sehr gern von Ihren Erfahrungen mit der TT hören!

 

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

Wie stehen Sie jetzt zur TT?

Was finden Sie neu und lohnenswert?

Wo sehen Sie Gefahren oder wo haben Sie Bedenken?

Was möchten Sie beibehalten?

 

Es wäre toll, wenn Sie auf Facebook antworten würden:

 

https://www.facebook.com/VereinigungderBobathTherapeutenDeutschlands/

 

Für den Vorstand

Katharina von Bistram und Andrea Espei

 

 

#clear

Vereinigung der Bobath-Therapeuten Deutschlands e.V.
c/o StEBS GmbH
Seerain 32
D-74933 Neidenstein
Telefon: +49 (0)7263-60 999 63
Telefax: +49 (0) 7263-60 999 81
Mail: sekretariat@bobath-vereinigung.de

#clear

Verantwortlich für das Redaktionelle:
Katharina von Bistram
Andrea Espei

 

Herausgeber:
Vereinigung der Bobath-Therapeuten Deutschlands
e.V.
V.I.S.D.P.: Andrea Espei

#clear